Hast Du für Dein Business, Dein Produkt oder Dienstleistung schon mal ein Video von einer Agentur produzieren lassen? Wie waren da Deine Erfahrungen mit dieser Videoproduktion? Oder planst Du Videos endlich in Deine Marketingstrategie einfliessen zu lassen? Mit den folgenden drei Problemen wirst Du konfrontiert.

1) Videoproduktion ist zu teuer

Lässt Du ein Werbevideo über Deine Dienstleistung oder Produkt durch eine Agentur herstellen, kann es richtig heftig ins Geld gehen, dass Du gleich mal auf Deinen Allerwertesten landest. Selbstverständlich sind diese Preise gerechtfertigt, weil darin auch der Einsatz vom notwendigen Equipment verrechnet wird. Stell Dir vor, Du müsstest die ganze Ausrüstung selbst kaufen und dann noch lernen, wie Du damit umgehen musst. Natürlich bezahlst Du gleichzeitig auch das Wissen und die Erfahrung, was diese Personen angeeignet haben. Höchst wahrscheinlich haben sie auch eine spezielle Ausbildung dafür. Und logischerweise muss noch alles geplant, umgesetzt und ausgearbeitet werden.

2) Werbevideos sehen so gestellt aus

Es kann durchaus passieren, dass diese Videos komplett gestellt aussehen. Klar braucht man für ein Video immer ein sogenanntes Regiebuch. Darin wird festgehalten, was gezeigt oder vorgestellt wird. Dafür wird der Ort bestimmt wo aufgenommen wird und dies muss dementsprechend hergerichtet werden. Die externen Schauspieler sind höchstwahrscheinlich mit Deinem Business nicht vertraut und wissen logischerweise nicht, was bei Deinem Angebot so speziell ist.

3) Traditionelle Werbefilme informieren überwiegend über die Angebote

In der traditionellen Art Werbung werden hauptsächlich die Vorteile direkt vom Produkt oder der Dienstleistung präsentiert. Am besten  siehst Du das bei den Werbeeinblendungen im Fernsehen. Das wiederum interessiert den potenziellen Kunden nur beiläufig und zappt spätestens bei der dritten gleichen Werbung genervt auf den nächsten Kanal. Doch wenn er den Nutzen Deines Produktes oder Dienstleistung nicht versteht, wird er auch nicht hellhörig und achtet nicht auf Deine Werbung. Denn alles wirkt so gekünstelt und ‚zu schön um wahr zu sein‘.

Zusammenfassung

Werbefilme und Videobotschaften wirken meist gekünstelt, da die Schauspieler Dein ‘Besonderes’ an Deinem Business nicht kennen. Wegen dem Einsatz von professioneller Ausrüstung und den Erfahrungen ist Videowerbung ziemlich teuer. Deine potenziellen Kunden interessieren sich immer weniger für die traditionelle Art Werbung.

👉 Mein Angebot für Dich 👈

► Wenn Du als Selbstständige:r Dein  Marketing  auch endlich  mit Video erweitern  möchtest, dann melde Dich gerne zu einem  „60 Minuten Beratungsgespräch“. Du erzählst mir von Deinem Business und wir schauen gemeinsam, wie Du mit Videomarketing eigenständig starten kannst.

Melde Dich gleich zu einen kostenlosen Gespräch an  um herauszufinden, wie Du kostengünstig mit Videomarketing starten kannst.

Damit ich gleich die ersten Ideen sammeln kann.

Nun zu Dir:

Erzähle mal, welche Erfahrungen Du schon mit Videoproduktionen und Agenturen gemacht hast.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA ImageChange Image